Zeitplan ISAR 2015 "Modernes Mittelalter"

16.08.
Sonntag

Anreise und Empfang
17.08.
Montag
Modul A
Theorien und Modelle
18.08.
Dienstag
Modul B
Darstellungs- und Deutungskonzepte
19.08.
Mittwoch
Modul C
Mittelalterrezeption in Musik und Film I
20.08.
Donnerstag
21.08.
Freitag
Modul C
Mittelalterrezeption in Musik und Film II
22.08.
Samstag
09.00–10.30 Kristin Skottki /
Organisationsteam
Begrüßung und Kennenlernen
Annika Bostelmann /
Kristin Skottki
Das ferne und nahe Mittelalter
Stephanie Wodianka
Mythos der Moderne: Luc Bessons "Jeanne d’Arc" (1999)
Exkursion: "Histourismus" und "Histotainment". Das Mittelalter als Wirtschaftsfaktor I: Thementag "Handwerk" im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden Susanne Krause
Die Musik der Histotainment-Szene
Exkursion: "Das Ende des heidnischen Keils?" Rügen als Erinnerungsort der Christianisierung im Mittelalter
10.30–11.00 Pause Pause Pause Pause
11.00–12.30 Kristin Skottki
Einführung
Jan Cölln
Individualität im Mittelalter – Lektüre
Silke Hoklas
"Nur dann überzeugend und eindringlich, wenn es sich mit dem Wesen der Zeit deckt." Fritz Langs modernes Mittelalter
Stephan Zippe
Quellen des gregorianischen Chorals und ihre Interpretation
12.30–14.00 Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause
14.00–15.30 ab 13:00
Individuelle Anreise und Empfang der Gäste im Hanse Hostel
Gemeinsame Lektüre von Einführungstexten Jan Cölln
Individualität im Mittelalter – Textarbeit
Hellmut Braun
"A touch of medieval darkness." Die Mittelalterrezeption in den Texten der Gothic- und Metal-Musik
Stephan Zippe
Workshop: Choralsingen
15.30–16.00 Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause
16.00–17.30 Gemeinsame Lektüre von Einführungstexten Heike Tröger
Die Handschriften und Drucke der Universitätsbibliothek Rostock. Überlieferungshistorische und buchkundliche Einführung (bis 18 Uhr)
Oliver Plessow
Mordbrand, Methorn und gestreifte Segel – Wikingerklischees im Spielfilm
Ralf Gehler
"Hier fehlt mir aber doch ein Ton!" – Das Musikinstrument zwischen mittelalterlichem Befund und heutigem musikalischen Anspruch
17.30–19.00 Freizeit Freizeit Freizeit Freizeit
19.00–21.00 Ab 18.00 Uhr
Vorstellung und Kennenlernen der Teilnehmer und Dozenten im IBZ
Nachtwächterstadtführung Theaterbesuch (fakultativ)

23.08.
Sonntag
Modul D
Konzepte und Weltbilder
24.08.
Montag
Modul E
Perspektivenwechsel – Texte des Mittelalters im Laufe der Zeit I
25.08.
Dienstag
26.08.
Mittwoch
Modul E
Perspektivenwechsel – Texte des Mittelalters im Laufe der Zeit II
27.08.
Donnerstag
Modul F

Das Mittelalter als moderne Eproche?
28.08.
Freitag
29.08.
Samstag
30.08.
Sonntag
Verabschiedung und Abreise
09.00–10.30 Franz-Josef Holznagel
Zur Erfindung der 'modernen Liebe' im Mittelalter
Sabina Tsapaeva
Konstanten und Veränderlichkeiten in der Darstellung des Fuchses in der Dichtung vom Mittelalter bis in das 18. Jahrhundert
Exkursion: "Histourismus" und "Histotainment". Das Mittelalter als Wirtschaftsfaktor II: Chance und Scheitern des Weltkulturerbeantrages für das Münster Bad Doberan; anschließend Fahrt mit der Mecklenburgischen Bäderbahn "Molli" / Strandnachmittag in Kühlungsborn Thomas Linke
Übersetzungsgeschichte und Mittelalterbilder am Beispiel des "Parzival" Wolframs von Eschenbach
Kilian Baur
"Wutbürger" im Mittelalter? Die spätmittelalterlichen innerstädtischen Auseinandersetzungen
Evaluation und Abschlussdiskussion der ISAR Verabschiedung und individuelle Abreise der Teilnehmer
10.30–11.00 Pause Pause Pause Pause Pause
11.00–12.30 Christian Scholl
Christen, Juden und Muslime. Religiöse Vielfalt im Mittelalter
Claudia Heiden
"Devotio moderna." Zum Moderne-Begriff im Spätmittelalter
Doreen Brandt /
Annika Bostelmann
"Aller guten Dinge sind drei." Das Sprichwort in Gedächtnis, Wörterbuch und Datenbank
Christoph Dartmann
Was ist "Bushido"? Die Konstruktion einer Mittelaltertradition als Reaktion auf die Modernisierung Japans im 19. Jahrhundert – Teil 1
Veranstaltung des Akademischen Auslandsamtes zu Studienmöglichkeiten in Deutschland Kolloquium: Aktuelle Projekte und Perspektiven der Mittelalterforschung für Nachwuchswissenschaftler – Teil 1: Diskussionen
12.30–14.00 Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause
14.00–15.30 Monika Unzeitig
Weltbeschreibung und Universalkarthographie. Raumkonzepte in Mittelalter und Früher Neuzeit
Rico Brandt
Walther und Siegfried in der Schule. Klassische Texte des Mittelalters im Deutschunterricht
Christoph Dartmann
Was ist "Bushido"? Die Konstruktion einer Mittelaltertradition als Reaktion auf die Modernisierung Japans im 19. Jahrhundert – Teil 2
Kolloquium: Aktuelle Projekte und Perspektiven der Mittelalterforschung für Nachwuchswissenschaftler – Teil 2: Präsentationen
15.30–16.00 Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause Kaffeepause
16.00–17.30 Monika Unzeitig
Weltbeschreibung und Universalkarthographie. Raumkonzepte in Mittelalter und Früher Neuzeit
Die Kreativen Übersetzer
Songs und Sketche auf Mittelhochdeutsch
17.30–19.00 Freizeit Freizeit Freizeit Freizeit Freizeit Ab 18:00 Uhr
Abschiedsfeier
19.00–21.00 Abendessen im Petrikeller Rostock – Mittelalterschänke und Restaurant